Dermatologie Erkrankungen der Haut

Dermatologische Probleme kommen bei Hund und Katze häufig vor und können sowohl für den Patienten als auch den Besitzer belastend sein. Da viele Ursachen für Hauterkrankungen möglich sind, ist oft eine ausführliche Anamnese und weiterführende Untersuchungen nötig, um eine optimale individuelle Therapie entwickeln zu können. Hierzu setzen wir spezielle Untersuchungsmethoden ein wie die Mikroskopie, Biopsie sowie Blutuntersuchung.

Die Hautdiagnostik ist i. d. R. zeitaufwendig. Bitte vereinbaren Sie für die Untersuchungen stets einen Termin. Bitte bringen Sie zu diesem Termin (falls vorhanden) die Überweisung des behandelnden Tierarztes mit sowie alle bisherigen Untersuchungsergebnisse und verordneten Medikamente. Auch die Auflistung aller Futtermittel, welche das Tier erhält, kann hilfreich sein.  Da viele Hauterkrankungen gleich aussehen, bedarf deren Erkennung eines großen Erfahrungsschatzes. Unsere Hautspezialisten arbeiten auf ihrem Gebiet schon mehr als 20 Jahre.

 

Anschrift

Stadtkoppel 5 c

21337 Lüneburg

Öffnungszeiten

Wochentags: 9:00-19:00 Uhr

Wochenende: 24/7 Notdienst

Kontakt

Telefon: (04131) 55125

E-Mail: mail@tierklinik-lueneburg.de

Liebe Tierbesitzer und Tierbesitzerinnen.

Bitte kommen Sie nach Möglichkeit nicht mit der Familie oder unnötigen Begleitpersonen, sondern allein mit Ihrem Tier in die Klinik.

Wir begrüßen oder verabschieden niemanden mehr per Handschlag und bitten alle Besucher unserer Klinik um einen körperlichen Abstand zu unseren Mitarbeitenden von möglichst 1,5 Metern.

Alle Tiere werden nach Möglichkeit nur noch von unseren Fachkräften gehalten, betreut und umsorgt.
Hierfür kommen Sie erstmal ohne Ihr Tier an die Anmeldung und hinterlegen dort bitte Ihre Handynummer. Anschließend warten Sie bitte draußen vor der Klinik oder mit Abstand zu anderen Kunden und korrekt angelegter FFP2-Maske im Wartezimmer. Die behandelnden Tierärzt*innen entscheidet, nach eigenem Risiko und dem Raumangebot, ob eine Person mit in den Behandlungsraum kommen kann. Bitte haben Sie Verständnis für diese zum gegenseitigen Schutz getroffenen Maßnahmen.

Tierbesitzer, die an einer Erkältungskrankheit leiden, bitten wir eine Ersatzperson zu finden, die ihr Tier bei uns vorstellt. Kommen Sie bitte nicht krank in die Klinik. Sollte dies unmöglich sein, weisen Patienten mit Schnupfen und Husten ausdrücklich an der Anmeldung darauf hin, damit wir ggf. Maßnahmen ergreifen können, um das Infektionsrisiko für uns und andere Kunden so gering wie möglich zu halten.

Die Gesundheit von Menschen und Tier ist für uns das Wichtigste. Besondere Zeiten fordern besondere Maßnahmen, die wir nur gemeinsam meistern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der
TierKlinik Lüneburg